Eine Woche ist nun vergangen seit der OP und ich fühle mich soweit sehr gut und Schmerzen habe ich gar keine.

Es wird langsam etwas schwierig, die Proteinshakes zu trinken, denn es ist immer irgendwie nur süß, aber bald geht's mit breiiger Kost weiter. Die darf dann auch aus Gemüse und Fleisch bestehen.

Was ein bisschen nervt ist, dass ich mir nun täglich 2x Antithrombosespritzen geben muss, was nicht immer ohne Schmerzen von statten geht. Viel falsch machen kann man da eigentlich nicht, aber das ist auch nur für 3 Wochen, also 2 jetzt noch.

Vom Gewicht her hat sich erstmal nicht ganz so viel getan, der Körper ist ja auch noch mit Wundheilung und anderen Sachen beschäftigt. Das pendelt sich dann aber bald wieder ein. Heute sind es, laut Waage, 130.9kg. Das macht aktuell einen BMI von 39.5 (toller Abwärtstrend!!)

Das war's auch schon und nächste Woche geht es weiter, dann gibt's auch wieder ein Update mit Vergleichsfotos, wobei ich immer das Ausgangsfoto und den aktuellen Stand nehmen werde.

Viele Grüße, Christian

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

Wochenupdate 21.10.2020